Unser Standpunkt

Es gibt Menschen, denen gefällt unser Tun nicht. Denen möchten wir unseren Standpunkt kurz erläutern.

Es ist unser Recht laut, dumm, clever, frech, angriffslustig, unbequem, langweilig, politisch unkorrekt, nervig oder was auch immer zu sein.

Und trotzdem haben weder ihr noch der Staat das Recht uns deshalb den Mund zu verbieten, uns zu zensieren, uns das Demonstrationsrecht zu nehmen, uns zu diskriminieren oder uns gar zu einem medizinischen Experiment (namens Corona Gentherapie, äh Impfung) zu nötigen.

Wer dies dennoch tut, handelt verfassungswidrig und damit rechtswidrig. Und deshalb beugen wir uns nicht. Echte Demokraten und Freunde des Grundgesetzes stehen deshalb an unserer Seite statt uns mit Hass und Hetze zu verhöhnen. 🗽

Ja, wir wollen gesetzestreu handeln. Aber wenn rechtswidrige, weil nicht verhältnismäßige oder nicht geeignete Verordnungen gerichtlich nicht mehr angegriffen werden können, weil offensichtlich „die Maßnahmen“, statt dem Gesundheitsschutz zu dienen, einen Selbstzweck entwickeln bzw. Zur politischen Repression missbraucht werden, dann endet dort unser Gehorsam. Denn wir müssten uns dann einer Gesinnungsjustiz, einer staatlichen Willkür und einem Totalitarismus beugen, der per se alles infrage stellt, was unsere Verfassung und damit unseren Staat definiert.

Einigkeit und Recht und Freiheit sind des Glückes Unterpfand. Danach lasst uns alle streben, brüderlich mit Herz und Hand (und am besten noch Verstand).

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.